Gastbeitrag – Der Huskymix

Über mich:
Name: Emily
Alter: 13
—-
Über meinen Hund
Name: Ruby
Alter: 1
Rasse: Husky mix
Geschlecht: Hündin

picsart_01-17-02.21.15.jpg
1. Frage: Wir haben unsere beiden jetzt seit knapp 3 Monaten aber davor hatten wir 7 Jahre lang einen Mischling der uns leider im September verlassen musste.
2. Meine Mischlingshündin (auf die ich diesen Bericht beziehe) ist 1 Jahr alt.
3. Wir haben einen Mischling, da ich finde, dass Mischlinge etwas ganz besonderes sind und jeder einzelne seinen ganz eigenen Charakter hat.
4. Wir haben unseren aus einem deutschen Tierheim, aber sie lebte vorher in einem großen Tierheim in Rumänien.
5. Ich werde mir keinen Rassehund anschaffen, ich finde Mischlinge sehr besonders und finde, dass sie einfach eine Chance verdienen und viel Hilfe brauchen.
6. Ich denke nicht, dass es bei Mischlingen und bei Rassehunden keine gravierenden Unterschiede was Krankheiten angeht, gibt, wie z.B Krebs oder Nirenversagen.
7. Ich bin davon überzeugt,dass Mischlinge ein besonders großes Herz haben und total treue Wesen sind.
Außerdem denke ich das Mischlinge Robuster sind als überzüchtete Rassehunde.
8. Es gibt an jedem Hund Nachteile und nicht nur an Mischlingen, ich denke aber, dass mein Hund gar keine Nachteile hat.

picsart_01-17-02.20.39.jpg

Vielen Dank auch an Emily, dass sie uns die Fragen beantwortet hat!

  • 20.01.2016
Advertisements

Du willst deinen Senf dazu geben oder aus dem Nähkästchen plaudern? Immer gerne!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s